Hehlerbucht


Die Hehlerbucht

Hehlerbucht von außenHehlerbucht von außen2

Im Ozean von Minetropolis liegt eine einsame kleine überwucherte Pirateninsel. Unter der Hand von Kapitän Offbart dient die Hehlerbucht als Umschlagplatz für seltene und kostbare Waren. Die handelnden Freibeuter haben kein Benehmen und verlangen horrende Preise.

Aufgrund der Exklusivität der Handelsgüter lohnt sich ein Blick ins Sortiment aber trotzdem. Die Reise zum Eiland sollte mit einem Boot aufgenommen werden. Die flachen Gewässer rund um die Insel werden von hungrigen Haien sauber gehalten.

Man sagt, dass einige von ihnen bei den vielen betrunkenen Nichtschwimmern ein richtiges Alkoholproblem entwickelt haben. In der Regel wird in der Hehlerbucht mit GEM gehandelt, den glänzenden Eventmünzen, die man in der Eventworld verdienen kann.



Auflistung des Diebesguts

Wenn du dich traust wirf einen Blick auf das sich stetig ändernde Angebot der Freibeuter.
Sieh dich vor, dass du nicht über den Tisch gezogen wirst… Klicke hier um zur Liste zu kommen.

Hehlerbucht von innenHehlerbucht von außen2



Glänzende Event-Münze – Erläuterung

Die Glänzende Event-Münze, Kurzform GEM, erhält man durch das spielen von Events. Durch fast jedes Event in der Offworld hält GEMs als Belohnung bereit. Außerdem belohnt euch Norbert der Wahl auch mit GEMs.